Literature



Literatur

F. M. Alexander, Der Gebrauch des Selbst, Die Grundlagen der Alexander-Technik, Aus dem Englischen übertragen von Sabina Manassi und Thomas Fehr, Kösel Verlag, München 1988. Auch als Goldmann Taschenbuch 13732 erschienen.
Luigi Bonpensiere, New Pathways to Piano Technique, A Study of the Relations between Mind and Body with Special Reference to Piano Playing, New York 1953.
Elisabeth Caland, Das künstlerische Klavierspiel in seinen physiologisch-physikalischen Vorgängen nebst Versuch einer praktischen Anleitung zur Ausnützung seiner Kraftquellen, Magdeburg 1919.
Elisabeth Caland, Die Ausnützung der Kraftquellen beim Klavierspiel. Physiologisch-anatomische Betrachtungen, Stuttgart 1905.
Elisabeth Caland, Die Deppe´sche Lehre des Klavierspiels, Stuttgart 4. Auflage 1912.
Karlfried Graf Dürckheim, Der Alltag als Übung, Vom Weg zur Verwandlung, Verlag Hans Huber, Bern und Stuttgart 1962.
Karlfried Graf Dürckheim, Hara, Die Erdmitte des Menschen, Otto Wilhelm Barth Verlag, 17. Auflage 1994.
Eugen Herrigel, Zen in der Kunst des Bogenschiessens, Otto Wilhelm Barth Verlag, Bern, München, Wien, 39. Auflage 2000.
Heiner Klug, Musizieren zwischen Virtuosität und Virtualität, Praxis, Vermittlung und Theorie des Klavierspiels in der Medienperspektive, Essen 2001.
(Inhaltsangabe / Summary)
Waysun Liao, Die Essenz des T´ai Chi, Vitalität und Wohlbefinden durch Chi-Aktivierung, Kaur 86129 München 1996 (Die Texte ab S. 149 empfiehlt P. F. zur Lektüre.)
Christiane May-Ropers, Das neue Handbuch der Körper-Balance, Nowo Balance - eine systemische Bewegungstherapie, Junfermann Verlag, Paderborn 2002.
Günter Reinhold, Autograph und Urtext, in: EPTA-Dokumentation 1997/1998, S. 157 - 170.
Günter Reinhold, Chopin. Annäherungen - Chopin spielen. Aber wie? in: EPTA-Dokumentation 1999/2000, Düsseldorf 2000, S. 31 - 73.
Elgin Roth, Die Wiederentdeckung der Einfachheit, Frédéric Chopins und Ludwig Deppes pianistisches Ideal und seine Bedeutung für den heutigen Klavierunterricht, Augsburg 2004
(Inhaltsangabe / Summary)
Elgin Roth, Klavierspiel und Körperbewußtsein in einer Auswahl historischer klaviermethodischer Zitate, Augsburg 2001.
(Inhaltsangabe / Summary)
Harold Taylor, Das pianistische Talent, Ein neuer Weg zum künstlerischen Klavierspiel auf Basis der Lehren von F. Matthias Alexander und Raymond Thiberge, Aus dem Englischen übersetzt von Erich Vanecek, WUV-Universitätsverlag, Wien 1996.
Harold Tayler, The Pianist's Talent, A new approach to piano playing based on the principles of F. Matthias Alexander and Raymond Thiberge, Foreword by John Ogdon, Kahn ´ Averill, revised and enlarged endition, London 1994.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken